Gepostet vonGrit

„Der heiße Cody“…..

Gepostet von am Okt 2, 2018 in Blog, Hundegestützte Pädagogik im Klassenzimmer | Keine Kommentare

war bei einigen Kindern der 2. Klasse aus dem Flex- Bereich im Schreibheft zu lesen. Warum? Thema der Stunde waren die „Wiewörter“ (wir kennen sie als Adjektive ;-)). Die Mädchen und Jungen hatten zunächst als Aufgabe Cody auf den ausgewählten Fotos mit „Wiewörtern“ zu beschreiben und diese mit Folienstiften auf die laminierten Bilder zu schreiben. Das allein war schon ein riesiger Spaß.

Mehr

Alles Gute zum Geburtstag

Gepostet von am Sep 23, 2018 in Blog | Keine Kommentare

Auch mit ihren 8 Jahren ist Faya immer noch unsere kleine Streberin. Happy Birthday meine Kleine.

Ihr Geburtstagsgeschenk hat sie schon von Freitag bis Samstag bekommen und in vollen Zügen genossen. Zeit nur mit mir allein! Der Start beim Tough Hunter in Warmensteinach war für sie ein unglaubliches Vergnügen. Ich wusste gar nicht, dass unser Prinzesschen freiwillig in Drecklöcher

Mehr

Eine rundum gelungene Sache

Gepostet von am Sep 9, 2018 in Blog | Keine Kommentare

war unser Mantrailer-Seminar mit Jörg Weiß in Radeburg. Wie schreibt Jörg auf seiner HP: “Das Seminar war von einer einzigartigen Zusammenarbeit, gegenseitigen Unterstützung und gemeinsamer Freude über die Fortschritte jedes Einzelnen geprägt.” Und dies kann ich nur bestätigen. Es war toll mit euch, Mädels!

Mehr

Die Nacht zum Tag gemacht

Gepostet von am Aug 19, 2018 in Blog | Keine Kommentare

haben wir beim Seminar  mit André Winkler, Roland Kromm Hewelt und Matthias Maciej von der BRH Barnim.

Schwerpunkt des zweiten Moduls war das Trailen bei Dunkelheit, einsatznah und „aus der Praxis – für die Praxis“. Deshalb wurde erst mit Anbruch der Dunkelheit ab 22:00 Uhr trainiert. Die meisten Alarmierungen zu Einsätzen der Rettungshundestaffeln erfolgen in der Nacht. Um so wichtiger ist es zu

Mehr

„Staffelübergabe“

Gepostet von am Jul 14, 2018 in Blog, Hundegestützte Pädagogik im Klassenzimmer, Nana's Tagebuch | Keine Kommentare

So könnte man es vielleicht nennen. Im Beisein von Herrn Miersch, Fachsbereichsleiter für den Fachbereich Bürgerservice, Sicherheit und Ordnung der Stadt Finsterwalde, Schulleiterin Frau Magister, Elternsprecherin Frau Michling, Paula Vogel vom Finsterwalder Stadtanzeiger und meiner Klasse wurde Cody in den „Ruhestand“ verabschiedet. Er geht ab nächstem Schuljahr in „Altersteilzeit“

Mehr

Pin It on Pinterest