Und weiter geht es im Tagebuch…. 😉

Gepostet von am Mai 30, 2017 in Blog, HundegestĂŒtzte PĂ€dagogik im Klassenzimmer, Nana's Tagebuch | Keine Kommentare

“Als Frau Schreiber mit Nana in unseren Klassenraum kam, hatte sie ein Körbchen dabei. FĂŒr wen? NatĂŒrlich fĂŒr Nana. Die Kleine sollte eigentlich in Ihr Körbchen gehen und liegen bleiben. Doch das hatte Nana nicht im Sinn. Denn als Cody seine Runde durch den Klassenraum lief, ist Nana einfach hinterher spaziert.
Schon als sich Cody ein Kuscheltier geschnappt hatte, wollte Nana hinterher und ihm das Kuscheltier wegnehmen. Doch Frau Schreiber hatte einen Plan! Sie nahm einen Kauknochen und gab ihn der kleinen Dame. Der Trick war erfolgreich.
Aber jetzt war Cody neidisch, also bekam er auch einen.
Als beide den Knochen aufgefressen hatten, ging es weiter mit dem Schabernack. Nana sprang auf Codys Bauch herum. Sie spielten und tobten herum.
Cody bringt Nana durch das Spielen sehr viel bei.
Cody ist ein guter Lehrer. Er hat ihr schon sehr viel Gutes beigebracht. Viel gelacht haben wir auch wieder.”

P. L.

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This