Artikel getaggt mit "Rettungshundestaffel"

Man sollte eben niemals “NIE” sagen!

Gepostet von am Sep 14, 2015 in Blog | 1 Kommentar

MTIMG_1739jpg

Vor 3 Jahren entschied ich mich gegen das Mantrailing mit Faya. Aber irgendwie ist es nicht mein Ding, eine Sache nicht wirklich zu Ende zu bringen. Und das Interesse und die Begeisterung war eigentlich immer noch vorhanden. Und so kam es wie es kommen musste. Ich habe mich vor einigen Wochen entschieden, doch noch einmal diese Ausbildungsrichtung in Angriff zu nehmen – egal, ob Faya

Mehr

Cody voll in seinem Element

Gepostet von am Jul 13, 2015 in Blog, Hundegestützte Pädagogik im Klassenzimmer | Keine Kommentare

Schulfest IMG_5619jpg

Kurz vor Ende des Schuljahres gab es für Cody noch einmal richtig viel zu tun. Die DRK Rettungshundestaffel Finsterwalde war beim diesjährigen Schul-und Hortfest der Grundschule Nehesdorf mit einem Stand vertreten. Dort konnten die Kinder bei einem Quiz über Hunde ihr Wissen testen, sich mit den Hunden fotografieren lassen oder mit ihnen ein Geschicklichkeitsparcour absolvieren. Sowohl die Kinder als auch die Hunde hatten jede Menge Spaß. Cody lief an diesem Nachmittag zur Höchstform auf. Unermütlich zeigte er auch noch nach Stunden seine gelernten

Mehr

Artikel der LR zur Vorführung der RHS im Tierheim

Gepostet von am Jun 16, 2015 in Blog | Keine Kommentare

image

Mehr

2 FFE’s und 1 Jolly Scouts geprüfte Rettungshunde

Gepostet von am Apr 2, 2015 in Blog | 3 Kommentare

image

Am vergangenen Wochenende war es wieder soweit. Die Rettungshundeprüfung  des DRK stand auf dem Plan. Insgesamt 20 Teams stellten sich zur Wiederholungs- oder Erstprüfung den Prüfern Manuela Schmerker und Peter Dyck, von denen 13 Teams am Ende die Urkunde und die Plakette für eine erfolgreiche Prüfung in Empfang nehmen konnten.

Ich freue mich ganz besonders darüber, dass 5 Prüflinge aus unserer RHS Finsterwalde nun

Mehr

Rescue Camp 2014

Gepostet von am Aug 20, 2014 in Blog | Keine Kommentare

 

25_comp_2014-08-16-026

Vom 14.-17.08. nahm ich mit Cody und 3 weiteren Mitgliedern unserer RHS Finsterwalde  am Rescue-Camp in Eberswalde teil. Diese Katastrophenschutzübung lief nach den internationalen INSARAG-Guidelines der Vereinten Nationen ab. Verpflegung sowie Unterkunft mussten von jedem Team autark übernommen werden, wie bei einem Auslandseinsatz. Ein Team bestand aus 3 Rettungshundeteams (Hundeführer mit Hund) und einem Gruppenführer. Jeder Hundeführer konnte nur einen Hund

Mehr

Pin It on Pinterest