Erste Schulstunde für Nana

Gepostet von am Mrz 21, 2017 in Blog, Hundegestützte Pädagogik im Klassenzimmer, Nana's Tagebuch | 1 Kommentar

Völlig unbeeindruckt von den großen Taschen, den vielen Kindern und den ungewohnten Geräuschen marschierte die junge Dame an der Seite von Cody im Klassenraum der 5. Klasse umher. Während Cody, so wie er es gelernt hat, die meiste Zeit auf seinem Platz lag, erkundete Nana alles und jeden. Zwischendurch stürzte sie sich immer mal wieder auf Cody, um ihn zum Spielen zu animieren. Naja, da konnte er halt nicht anders. 😉 Wichtig für mich ist erst einmal, dass Nana sich in dieser Umgebung wohl fühlt und sie mich gern in die Schule begleitet. Mein Gefühl sagt mir: JA, sie ist es! Die Nachfolgerin für Cody.

 

1 Kommentar

  1. Das hört sich super an!
    Alles Gute weiterhin für die kleine Schulhund-Nachfolgerin!
    Liebe Grüße
    Andtea mit Leo

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This