Eine Weiterbildung mal ohne Hund

Gepostet von am Okt 3, 2017 in Blog, Hundegestützte Pädagogik im Klassenzimmer | Keine Kommentare


gab es am Sonntag in Berlin. Die Referentinnen Christina Grünig und Ricarda Bäcker leiteten das Praxisseminar zum Thema “Hundgestützte Sprach- und Leseförderung”. Neben allgemeinen Grundlagen hundgestützter Sprach- und Leseförderung und einer Vielzahl von Praxisbeispielen konnte ich viele Ideen und Anregungen für meinen Unterricht mitnehmen. Es hat sich auf jeden Fall gelohnt. Es müssen nur noch die z.T. fehlenden äußeren Bedingungen an meiner Schule passen. Aber ich bin optimistisch. 🙂

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This