Ehre, wem Ehre gebührt

Gepostet von am Okt 22, 2017 in Blog | Keine Kommentare

und deshalb sei Joy hier als erstes genannt. Sie erhielt gestern bei der Rettungshundeprüfung des DRK in Finsterwalde offiziell die Plakette „Rettungshund im Ruhestand“. 8 Flächenprüfungen und 1 Trümmerprüfung hat sie erfolgreich absolviert und genießt schon seit Wochen in vollen Zügen ihren Ruhestand.

Auch der Cody erhielt gestern seine Plakette…… zurück. Er bestand seine 6. Flächenprüfung mit mir und zeigte eine durchweg ausgezeichnete Leistung. Es war eine Freude mit ihm zu arbeiten. Der hatte einfach nur Spaß – es war einfach großartig.

Insgesamt 9 Teams von den Staffeln Bad Liebenwerda, MOHS, Brandenburg und Finsterwalde stellten sich den Prüfern Sabine Bahr und Peter Dyck nach der neuen Prüfungsordnung des DRK, von denen 5 am Ende des Tages die Plakette und Urkunde in Empfang nehmen konnten. Herzlichen Glückwunsch an dieser Stelle allen frisch geprüften Teams.

Ich freue mich ganz besonders, dass zwei weitere Teams aus unserer Staffel die Rüfung bestehen konnten. Toll gemacht!!!

Danke allen Organisatoren, Helfern, dem Verpflegungstrupp, den zahlreichen Versteckpersonen und dem super fairen und entspannten Prüferteam. Es war eine tolle und angenehme Veranstaltung.

Fotos: Simone Neumann

 

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This