52 Bauklötzer

Gepostet von am Mai 2, 2017 in Blog, Hundegestützte Pädagogik im Klassenzimmer | 1 Kommentar

…. apportierte Cody heute in der Unterrichsstunde in der Flex-Klasse. Für jeden gelösten Arbeitsauftrag konnten sich die Kinder von Cody einen Holzbaustein bringen lassen. Daraus bauten sie einen Turm. Ziel war es, dass der Turm genauso hoch wird wie Cody im Liegen groß ist. Deshalb war also konzentriertes und zügiges Arbeiten notwendig, um so viele Bauklötzer wie möglich vom Schulhund zu bekommen. Erstaunlich, wie schnell manche Kinder plötzlich arbeiten konnten. Ich
hatte allerdings nicht damit gerechnet, dass mein Co-Pädagoge so oft apportieren muss. Aber kein Problem für Cody. Zuverlässig und gelassen brachte er ein Teil nach dem anderen. Braver Bub.

 

1 Kommentar

  1. Klasse!!
    Cody der Baumeister… fehlt nur noch ein passender gelber Helm.

    Wahnsinn wieviel solch ein Herz auf Pfoten zum Unterricht und zur Motivation beitragen kann!
    Einfach schön!

    Und natürlich Hochachtung für die perfekte Integration der vierbeinigen Fähigkeiten in die Unterrichtsgestaltung! Wirklich kreativ und toll anzusehen!

    Herzliche Grüße

    Stefanie, Clemens & Cyra

Leave a Reply

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Pin It on Pinterest

Share This